Von "Orion" und "Löwe" über "Hercules" zu "Pegasus"

          
Bildquelle: https://www.globeatnight.org/6-steps.php

Während des ganzen Jahres kannst du die "Lichtverschmutzung" (Hintergrundlichtstrahlung) an deinem Wohnort bestimmen. Suche etwa 1 Std. nach Sonnenuntergang bei wolkenfreiem Himmel ein ausgewähltes Sternbild auf. Zu Jahresanfang ist es das Sternbild 'Orion' (22.2.-3.3.). Das Sternbild 'Löwe' kann vom 23.-1.4. und vom 22.4. bis 1.5. beobachtet werden. Hercules vom 19.-28.6.und 19.-28.7. sowie vom 12.-27.8.! Pegasus ist vom 17.-26.10., vom 16.-25.11. und vom 15.-24.12. Ziel der Beobachtungen. Betrachte, welche Sterne des jeweiligen Sternbilds zu sehen sind und welche nicht sichtbar sind. 'GLOBE at Night' bietet dir dazu die genaue Anleitung.  www.globeatnight.org und www.globeatnight.org/finding/